Unfall An Kreissäge Finger abgetrennt

Beim Zusägen einer Holzplatte hat sich ein Mann in Linkenheim-Hochstetten (Kreis Karlsruhe) am Dienstagmittag vier Finger abgetrennt. Die Platte hatte sich mit dem Sägeblatt der Tischkreissäge verkantet und gedreht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Platte trennte dem 48-Jährigen durch die Wucht der Drehung die Finger ab. Ein Rettungshubschrauber flog den Schwerverletzten nach dem Arbeitsunfall in eine Spezialklinik. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: