Online-Hilfe für Süchtige

Ziel ist weniger Alkohol- und Tabakkonsum.
Die Universitätsklinik Tübingen bietet online die neue und kostenlose Beratungsplattform „KonsumKontrolle.de“ an. Sie soll Interessierte darin unterstützen, ihren Tabak- und Alkoholkonsum zu reduzieren. Der Einstieg sei, zunächst für das Thema zu sensibilisieren, teilte die Klinik mit. Die Nutzer werden angeleitet, ihr eigenes Konsumverhalten zu hinterfragen. Wer dann seinen Alkoholkonsum verringern oder das Rauchen stoppen möchte, kann ein individuelles Programm mit bis zu zwölf Wochen Dauer starten. Forscher der Sektion für Suchtmedizin und Suchtforschung an der Tübinger Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: