Kleine Schwellen große Hindernisse

Sicherheit Arbeitskreis Mobilität und Verkehr kritisiert Kreisstraße bei Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd. Lob und Kritik kommt vom Agenda-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr für den im Sommer ausgebauten Streckenabschnitt der Kreisstraße zwischen Schwäbisch Gmünd-Straßdorf und Waldstetten. „Einige unserer Anregungen sind auf fruchtbaren Boden gefallen“, sagt Arbeitskreis-Sprecher Thomas Kaiser. Dazu zählt er den Verzicht eines Randsteins an der Abzweigung des Radwegs, der von der Klepperlestrasse durch Straßdorf Richtung Waldstetten führt und wenige hundert Meter hinter Straßdorf nach links abbiegt. „Für uns ist das eine wichtige Route“, sagt Thomas Kaiser. Es handelt ist um einen Streckenabschnitt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: