Der Job bei der Feuerwehr wird von Jahr zu Jahr heißer

Blaulicht Die Herausforderungen wachsen, trotzdem ist die Aalener Feuerwehr auf einem guten Stand. Was die Freiwilligen im vergangenen Jahr leisteten.

Aalen

Dickes Lob und Dank von allen Seiten sowie die Zusicherung für weitere materielle Unterstützung in den kommenden Jahren gab es für die Freiwillige Feuerwehr Aalen im Finanzausschuss. Der Kommandant der Gesamtwehr, Kai Niedziella, hatte den Gemeinderäten zuvor sachlich, aber deutlich die Situation, aber auch die besonderen Herausforderungen der Feuerwehren im Stadtgebiet geschildert.

458 Einsätze fuhr die Freiwillige Feuerwehr Aalen im vergangenen Jahr insgesamt. 510 waren es im Jahr 2018. 90 dieser Einsätze im vergangenen Jahr waren Brände. Der schwerste: Das Feuer im Einkaufszentrum Kubus am 23. April
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel