Rat stimmt für geänderte Kita-Pläne

Politik Herbert „Joe“ Brenner spricht von einem „Skandal“. Der OB weist das zurück.

Aalen. Emotional ist die Diskussion im Gemeinderat zum Thema Kita Waldhausen geführt worden. Herbert „Joe“ Brenner (CDU) sprach von einem „eklatanten Verstoß gegen die Gemeindeordnung“ und von einem „Skandal“. Zum Hintergrund: Die Bauverwaltung hatte das Raumprogramm nach dem Baubeschluss im Gemeinderat geändert. Weil nun mehr Ganztagesschüler an der angebundenen Grundschule betreut werden sollen, war laut Baubürgermeister Wolfgang Steidle unter anderem mehr Platz fürs Mittagessen nötig. Der Ortschaftsrat Waldhausen war erst über die Planänderung informiert worden, nachdem Brenner interveniert hatte.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: