Neue inklusive Wohngemeinschaft entsteht

Soziales Ab dem Winter soll in einem Einfamilienhaus in Oberbettringen eine von der Stiftung Haus Lindenhof unterstützte Wohngemeinschaft geben.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Inklusion zu ermöglichen und zu leben – dieses Ziel realisiert die Stiftung Haus Lindenhof nun in einer neuen inklusiven Wohngemeinschaft in Bettringen. Pädagogische Fachkräfte der Stiftung Haus Lindenhof sind dabei Ansprechpartner für alle Mieter und zuständig für die Organisation rund um den WG-Alltag. Frank Eißmann, Hannah Mack und Inola Schröder kümmern sich derzeit konkret um die WG-Gründung und die künftige Betreuung der Bewohner.

Seit 2011 besteht in Gmünd eine inklusive Wohngemeinschaft in der Remsstraße. Eine weitere Wohnmöglichkeit, gleichberechtigt in der Gesellschaft zu leben, wird

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: