Leidenschaftliches Kammermusikforum

Konzert Klaviertrios von Beethoven und Ernest Chausson unterhalten die Besucher auf Schloss Fachsenfeld.

Die verbindende Kraft der Musik in Zeiten des Abstands – sie war wieder zu erleben im Konzert des Kammermusikforums in Baden-Württemberg auf Schloss Fachsenfeld. Zu Gast waren Rinko Hama (Klavier), Romain Garloud (Violoncello) und Laurent Albrecht Breuninger (Violine), auf dem Programm standen zwei Klaviertrios.

Zuerst das „Erzherzogtrio“ in B-Dur op. 97 von Ludwig van Beethoven, das aufgrund der Widmung an den Erzherzog Rudolph von Österreich zu diesem Namen kam. „Schreib doch mal was Populäres“, so sollen die Freunde zu Beethoven im Vorfeld der Entstehung gesagt haben, erzählt Geiger Albrecht Breuninger als

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: