Das Prinzip Gießkanne soll weg

Stadtverband Sport Hauptversammlung der Interessensvertreter des Gmünder Sports in der Großsporthalle: Der Stadtverband will künftig gezielt besonders engagierte Vereine fördern.

Wie kam und kommt der Gmünder Sport durch die Corona-Zeit? Eine erste Bilanz gab es bei der Hauptversammlung des Stadtverbands Sport am Montagabend in der Gmünder Großsporthalle.

„Die wirtschaftlichen Schäden bei den Vereinen sind groß“, stellte Ralf Wiedemann, der Vorsitzende des Stadtverbands Sport, fest. „Die verlorenen Einnahmen werden den Vereinen noch lange Zeit wirtschaftliche Probleme bereitet.“ Und zwar flächendeckend: „Es wird vermutlich keinen Verein geben, der nicht durch Corona Schaden nimmt.“

Doch Ralf Wiedemann und seinen Mitstreitern im Stadtverband war es erkennbar wichtig, nicht nur

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: