Trasse: Das sagen die Ebnater Räte

Kommunales Diskussion um die Sperrung der Waldhäuser Steige. Vorschlag für Votum für einen Bürgerentscheid.

Aalen-Ebnat. Die ruhige, teilweise fast ein wenig heitere Diskussion zum Thema „Radwegeverbindung aufs Härtsfeld“ mit Sachverhalt Sperrung der K 3291, der Waldhäuser Steige, am Donnerstagabend in der Ebnater Jurahalle kann auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden: „Nach so langer Zeit muss jetzt endlich der Gemeinderat der Stadt Aalen entscheiden, was Sache ist.“ Darin sind sich OB Thilo Rentschler, Ortsvorsteher Manfred Traub, sein Vize Uwe Grieser und alle Räte einig. Vor allem auch, weil selbst die versuchsweise Öffnung der Schätteretrasse für die Radler relativ sang- und klanglos im

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: