Refugium für Tiere und Pflanzen

Natur Eine Infotafel am Schlierbachsee soll über die verschiedenen Tier- und Pflanzenarten informieren. Bernd Kreidler und Peter Wolf appellieren an die Bevölkerung, Rücksicht zu nehmen.

Ellwangen-Röhlingen

Der Schlierbachsee ist nicht nur ein schön gelegener See, sondern auch ein wertvolles Refugium für viele Wasservögel und Pflanzenarten. Diese und andere Informationen rund um das Naturdenkmal Schlierbachstausee bei Röhlingen bietet eine Infotafel, die vor kurzem Bürgermeister Volker Grab, die städtische Umweltbeauftragte Larissa Wettemann sowie Bernd Kreidler und Peter Wolf vom NaBu Ellwangen der Öffentlichkeit vorgestellt haben.

Der knapp acht Hektar große Schlierbachstausee entstand um 1970 auf der Gemarkung Röhlingen. Der See wurde damals vom Wasserverband Obere Jagst als Rückhaltebecken zur Hochwassersicherung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: