Vegan: mehr als Gemüse und Körner

Ernährung Ein Besuch beim veganen Brunch des Vereins Animal Rights Watch Ostwürttemberg zeigt, wie vielfältig vegane Ernährung ist. Was aus pflanzlichen Zutaten gezaubert werden kann.

Schwäbisch Gmünd

Die Tage werden kürzer und kälter. Morgens bedeckt der Tau die Wiesen und die abgeernteten Felder. Aber der Herbst lockt auch mit kulinarischen Genüssen, wozu sich regionale Produkte wie Kartoffeln, Zucchini oder Kürbis hervorragend eignen. Gerichte aus heimischen Obst und Gemüse lassen sich wunderbar zu deftigen, wärmenden Gerichten verarbeiten.

Ein Besuch beim veganen Brunch des Gmünder Teams von Animal Rights Watch (Ariwa) Ostwürttemberg präsentierte die ganze spannende Palette veganer Kost, die sich auf mehr als nur Körner, Gemüse und Salat beschränkt. Die folgenden Rezepte und Anregungen stammen von den Ariwa-Mitgliedern.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: