Neue Liga – neues Glück?

Handball, Verbandsliga Die HSG Wißgoldingen startet am Samstag gegen die HSG Ostfildern in die Saison.

Nachdem die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf in der abgebrochenen Saison 2019/2020 nach 22 gespielten Partien den errechneten 11. Platz in der Württembergliga Süd erreicht hat, geht es in dieser Runde eine Klasse tiefer in der wieder eingeführten Verbandsliga an den Start.

Mit vier Punkten Rückstand auf den zum Klassenerhalt ausreichenden achten Platz wären theoretisch bei weiterem Spielbetrieb noch Chancen auf einen Platz in der Württembergliga da gewesen, doch ist man sich im Lager der HSG Wißgoldingen einig, dass eine sportliche Fortsetzung der Saison vermutlich zum gleichen Ergebnis geführt hätte. So geht es für die Mannschaft

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: