29 Bestzeiten in 54 Rennen

Schwimmen Nach der langen Coronapause: Der SV Gmünd glänzt beim „1. Herbstschwimmfest“ des SV Würzburg 05 und liefert zahlreiche Topleistungen ab.

Die Freude war groß für die Schwimmer des SV n Schwäbisch Gmünd: Nach einem mehr als halben Jahr Wettkampfpause wegen der Corona-Pandemie durften sie wieder an einem Wettkampf teilnehmen. Der SV Würzburg 05 hatte zum 1. Herbstschwimmfest im ins 50-Meter- Becken des Wolfgang-Adami-Bades eingeladen und konnte sich vor der Anzahl der Meldungen kaum retten.

So musste der Wettkampf aufgrund der Corona-Bestimmungen auf zwei Tage ausgedehnt werden. Für die 17 Gmünder Teilnehmer, der neu gebildeten Leistungsgruppen eins und zwei etwas ungewöhnlich: ihre Rennen fanden am Freitag von 16 bis 21 Uhr statt und die Erholungspausen zwischen den Rennen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: