Ziel: mehr Sicherheit für Radler

Critical Mass Zum wiederholten Male demonstrieren Fahrradaktivisten in Schwäbisch Gmünd. Der designierte Erste Bürgermeister will das Gespräch suchen.

Schwäbisch Gmünd

Sie waren wieder unterwegs. Die Aktivisten der „Critical Mass“ in Schwäbisch Gmünd. Auch dieses Mal wollten sie mit ihrer Demo auf zwei Rädern ihrer Forderung nach einer besseren und sichereren Radinfrastruktur in der Stauferstadt Nachdruck verleihen. Vom Gmünder Bahnhof aus ging es dabei gleich zweimal über den Altstadtring – mit einem kurzen Zwischenstopp auf dem Marktplatz, wo die Fahrradaktivisten eine kurze Kundgebung abhielten.

Nicht mit von der Partie bei der „Critical Mass“ war derweil Gmünds designierter Erster Bürgermeister – trotz Einladung seitens der Aktivisten. Christian

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: