Terrorverdacht Mann auf offener Straße enthauptet

In der Nähe von Paris ist ein Lehrer auf offener Straße enthauptet worden. Nach der Tat am Freitagnachmittag in Conflans Saint-Honorine schaltete sich die französische Anti-Terror-Staatsanwaltschaft ein. Der von der Polizei angeschossene mutmaßliche Täter starb Justizkreisen zufolge später. Bei seinem Opfer soll es sich um einen Geschichtslehrer handeln, der seinen Schülern im Unterricht über Meinungsfreiheit Mohammed-Karikaturen gezeigt hatte. afp
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: