Fischerei Dänen dürfen auch Plattfische fangen

Dänische Fischer dürfen wieder umfassender in deutschen Teilen der Ostsee fischen. Eine Einigung beider Länder besagt, dass sie jetzt beantragen können, neben Schollen auch andere Plattfische zu fangen. Bisher durften dänische Fischer nahe der deutschen Küste Schollen fischen. Alle anderen Fische mussten sie zurück ins Meer werfen. Der Grund dafür war, dass Deutsche und Dänen einen Teil der EU-Grundverordnung unterschiedlich deuteten. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: