Ellwanger sind ganz wild auf das heimische Wild

Kulinarik Auf dem Marktplatz in Ellwangen präsentiert der Hegering zu Beginn der Wildwochen, was man alles aus dem Wildbret machen kann.

Ellwangen

Die 15. Ellwanger Wildwochen wurden am Samstagvormittag wurden auf dem Ellwanger Marktplatz eröffnet. „Begrüßung“, diese Stück klang aus den Jagdhörnern des Bläsercorps des Hegering Ellwangen zum Auftakt.

Drei Wochen lang heißt es jetzt die Ellwanger Wildwochen zu genießen. In den teilnehmenden acht Gaststätten kommt jetzt Wild aus heimischer Jagd auf den Teller. Das Rahmenprogramm bietet von der kulinarischen Stadtführung bis zur Waldführung Informatives.

Gerade die Gastronomen haben sich in den vergangenen Monaten intensiv mit den Corona-Auflagen auseinandergesetzt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: