Grandioser Einstand im KubAA

Kammermusik Das Aalener Festival Orchester feierte musikalisch seinen Einstand im neuen Kulturbahnhof in Aalen in außergewöhnlicher Besetzung.

Mit feinster Kammermusik gab das Aalener Festival Orchester im neuen Kulturbahnhof Aalen einen grandiosen Einstand. Genauer gesagt, eine Auswahl der rund 50 zum Klangkörper gehörenden Musiker, denn der ursprünglich geplante Auftritt als großes Sinfonieorchester war coronabedingt nicht möglich.

Eine gute Gelegenheit, stattdessen selten gehörte Stücke in ungewöhnlicher Besetzung zu präsentieren: Ludwig van Beethovens Bläseroktett und das Oktett für Streicher von Felix Mendelssohn Bartholdy. „Eine Idee wird Wirklichkeit, die vor anderthalb Jahren entstanden ist“, erinnert Kulturamtsleiter Dr. Roland Schurig an die Anfänge

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: