Zwei Künstler, zwei Welten, eine Vorliebe: die Bretagne

Ausstellung Werke von Hannes Münz und Jean Tirilly sind in der Galerie Zaiß bis zum 8. November zu sehen.

Werke der Maler Hannes Münz und Jean Tirilly sind aktuell in der Galerie Zaiß in Aalen zu sehen. Es ist nicht das erste Mal. Bereits vor 23 Jahren haben Sigi und Werner Zaiß die beiden Kunstschaffenden in ihren Räumen gezeigt. Zwei Künstler, zwei Welten, eine Gemeinsamkeit: die Freundschaft und die Vorliebe zur Bretagne.

Im Garten der Galeristen ist ein Zelt aufgebaut, dort gibt es Zopf und Wein. Nur vier Personen dürfen gleichzeitig ins Innere und die 38 Exponate begutachten – eine Einführung gibt es zur Eröffnung auch nicht. So sprechen die Werke für sich, wobei Werner Zaiß es nicht scheut, einen Blick auf die beiden befreundeten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: