Gemeinde stimmt der Segnung gleichgeschlechtlicher Paare zu

Evangelische Kirche Wenn der Kirchengemeinderat zustimmt, wäre die Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat die erste im Kirchenbezirk, die das möglich macht.

Aalen-Unterkochen/Ebnat

In Bezug auf das Segnen von homosexuellen Paaren ist die evangelische Kirchengemeinde in Unterkochen-Ebnat tolerant. Bei der Gemeindeversammlung in der Friedenskirche haben zumindest die neun anwesenden Gemeindemitglieder nichts dagegen einzuwenden, dass Pfarrer Manfred Metzger, sollte der Kirchengemeinderat zustimmen, zukünftig Schwule und Lesben segnet.

Der Oberkirchenrat kann dann, nach positivem Abstimmungsergebnis des Kirchengemeinderats – worin Metzger keine Probleme sieht, eine Segnung offiziell genehmigen. Und damit wäre die Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat die erste Gemeinde im Kirchenbezirk, die gleichgeschlechtliche

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: