Kleines Neubaugebiet im Zochental wirft Fragen auf

Wohnen Was ein privater Investor in einem ehemaligen Garten eines Grundstücks an der Saarstraße plant.

Aalen. Inmitten eines bestehenden Wohngebiets im Zochental klafft noch eine etwa 0,7 Hektar große Baulücke. Es handelt sich um ein Grundstück im Zwickel zwischen Langertstraße, Vogtlandstraße und Saarstraße. Ein Privatmann hat das bisher zum größten Teil unbebaute Grundstück erworben und will darauf nun ein Einfamilienhaus, acht Reihenhäuser und sechs Doppelhaushälften bauen. Ganz im Sinne einer zeitgemäßen flächensparenden Innenentwicklung, wie Bürgermeister Wolfgang Steidle in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag ausführte.

Verdichtete Bauweise

Das Baugrundstück

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel