Industrie: Bloß kein zweiter Lockdown

Industrie Die Unternehmen der Region haben die erste Pandemie-Welle mit Kurzarbeit und Sicherheitsmaßnahmen gut hinter sich gebracht. Nun droht die zweite.

Aalen

Die Covid-19-Infektionen steigen, die Politik verschärft die Präventionsstrategie: Angesichts der Entwicklung warnen Vertreter der Industrie vor einschneidenden Maßnahmen. „Ein zweiter Lockdown wäre existenzgefährdend für zahlreiche Unternehmen in Deutschland“, zitieren Zeitungen der Funke-Mediengruppe aktuell Dieter Kempf, den Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Die Industrieunternehmen verschiedener Branchen in der Region bereiten sich auf unterschiedliche Szenarien vor. „Wir sehen mit großer Sorge auf den aktuellen Pandemieverlauf“, sagt Dr. Jörg

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel