Anna Rupprecht starke Fünfte

Skispringen Die 23-Jährige des SC Degenfeld überzeugt bei den deutschen Meisterschaften in Oberstdorf und hat in der Form gute Chancen auf einen Platz im Weltcup-Team.

Anna Rupprecht hat sich nach all den Rückschlägen eindrucksvoll zurückgemeldet. Die 23-Jährige des SC Degenfeld belegte am Freitag bei den deutschen Meisterschaften den fünften Platz im Einzel und übertrifft die Erwartungen. Am Abend steht noch der Teamwettbewerb an – da hat die Gmünder beste Chancen auf eine Medaille.

Anna Rupprecht war bei bester Laune. Und ihren glänzenden fünften Platz im Einzel kommentierte sich gewohnt locker: „Ach, für meinen ersten Wettkampf seit Februar 2019 war’s echt o.k.“, sagt die Gmünderin. Wohl wissend, dass es weit mehr als nur „ganz o.k.“ war. Das sieht auch der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel