Eyberger reicht den Pinsel an die Nachfolger weiter

Ehrenamt In Schrezheim wurden die Ortstafeln erneuert. Der Ortschaftsrat dankt Ulrich Eyberger.

Ellwangen-Schrezheim. Mit viel ehrenamtlicher Eigenleistung wurden an den beiden Ortseingängen von Schrezheim die Willkommenstafeln mit ihren kleinen Häuschen hergerichtet. Ortsvorsteher Albert Schiele nutzte die Gelegenheit, sich bei Ulrich Eyberger für sein viele Jahre währendes Engagement als Maler zu bedanken. Nachdem er nun den 80. Geburtstag gefeiert habe, sei es an der Zeit, die Arbeiten den jüngeren Helfern zu überlassen, sagte der Senior, der symbolisch einen Pinsel an seine Nachfolger Josef Schmid und Albert Fischer weiterreichte. Als Dank überreichte der Ortsvorsteher Wein und Schokolade. Bei der Neugestaltung der Willkommenstafeln

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel