Eintracht spielt kein Theater

Laientheater Eigentlich sollte dieses Jahr das 100-jährige Bestehen des Vereines gefeiert werden.

Ellwangen-Schrezheim

Einen großen Erfolg vor ausverkaufter Halle hatte das Theater-Ensemble des Gesangvereins Eintracht Schrezheim noch im Januar 2020 gefeiert, als mit aufwendig gebauter Kulisse das „Weiße Rössl“ in der St.-Georg-Halle aufgeführt worden war.

Zum 100. Geburtstags des Gesangvereins sollte das Theater nur Auftakt eines Jahres mit vielen festlichen Höhepunkten sein, die nun alle nach und nach der Corona-Situation zum Opfer fielen, berichtet Vorsitzender Bernd Klein. Der Festakt im April konnte nicht stattfinden, zuletzt wurde eine Anfang November geplante Jubiläumsrevue auf Herbst 2021 verschoben.

Nun habe man

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: