Begegnung mit einer musikalischen Nonne

Benefiz Geistliches Konzert mit Kompositionen von Isabella Leonarda in der Aalener Salvatorkirche.

Aufregend, abenteuerlich und fantasievoll – die Kompositionen der Nonne Isabella Leonarda klingen so gar nicht nach beschaulichem Klosterleben. Leonarda wurde 1620 in Norditalien geboren und entstammte einer adligen Familie. Die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte sie im Kloster, wo sie erst im Alter von 50 Jahren zu komponieren anfing. Über 200 ihrer Werke wurden bereits zu Lebzeiten veröffentlicht.

Einige davon waren im traditionellen Benefizkonzert für den Verein Zukunft für Nepal Ostwürttemberg in der Salvatorkirche Aalen zu hören.

Robert Crowe und Sandra Röddiger interpretieren im Wechsel die Motetten, die der Gottesmutter Maria

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: