Nur noch im Einzel auf Punktejagd

Tischtennis, Verbandsliga Die Damen des TSV Untergröningen II verlieren zuhause mit 5:7 gegen den VfL Sindelfingen.

Der TSV Untergröningen II kassiert eine 5:7-Heimniederlage gegen den TSV Sindelfingen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation entschied der Tischtennisverband, dass ab sofort alle Begegnungen nur noch im Einzel ausgetragen werden.

Zum Auftakt spielte Cristina Kraus gegen Elisabeth Kronich und Petra Henninger gegen Le Ai Trinh Tran. Beide Spiele verlor der TSV (1:3 und 2:3) und somit stand es 2:0 für die Gäste. Corinna Engel hatte gegen Jutta Bradfisch wenig Mühe und verkürzte auf 1:2. Anja Reiner fand gegen die junge Laura Orda keine Mittel und musste sich mit 0:3 geschlagen geben.

Im vorderen Paarkreuz gab es eine weitere Punkteteilung.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: