Gegenwind für Gmünds Klimapolitik

Umwelt BUND und Linke kritisieren das von der Verwaltung eingebrachte Konzept. Andrea Pitschmann: „Gmünd rechnet sich das Klima schön.“

Schwäbisch Gmünd

Rechnet sich die Stadt Schwäbisch Gmünd ihr Klima schön? Diesen Vorwurf erhebt Andrea Pitschmann vom Gmünder Ortsverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Sie kritisiert das Klimaschutzkonzept, das die Stadtverwaltung vergangene Woche in den Gemeinderat eingebacht hat. Kritik an der Art der Einbringung und den vorgeschlagenen Maßnahmen kommt auch vom Ortsverband der Linken.

Zur Erklärung: Kohlendioxid (CO2) gilt als der wichtigste Treiber der Erderwärmung. Um den Beitrag einzelner Kommunen zu dieser Erwärmung vergleichen zu können, werden deshalb

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: