Neue Heimat für junge Forscher

Bildung Mit dem neuen Schülerforschungszentrum Ostwürttemberg im Aalener AAccelerator soll die MINT-Förderung weiter ausgebaut werden. Was im neuen SFZ alles möglich sein soll.

Aalen

Nachwuchsforscher bekommen einen weiteren Platz, um ihre Neugierde im naturwissenschaftlich-technischen Bereich auszuleben, nämlich das Schülerforschungszentrum (SFZ) im AAccelarator (im ehemaligen IHK-Bildungszentrum) in Aalen. Ziel der Initiative von Zeiss, Hochschule Aalen sowie Jugend forscht ist es, die Förderung in den Fachbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – die sogenannte MINT-Förderung in Ostwürttemberg – weiter auszubauen und jungen Forschern erste eigene Schritte in den Naturwissenschaften zu ermöglichen.

Im SFZ erhalten die Schüler neben Forschungsräumen praktische Unterstützung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: