Beziehungsstreit führt in Abtsgmünd zu SEK-Einsatz

Polizeibericht Der Mann hatte legal Zugang zu Waffen und wurde in Gewahrsam genommen und anschließend in eine Fachklinik gebracht.

Abtsgmünd/Sulzbach-Laufen. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch ist es in Abtsgmünd zu einem Polizeieinsatz gekommen, bei dem auch das Spezialeinsatzkommando (SEK) die Beamten unterstützt hat. Die Polizei nahm dabei einen Mann in Gewahrsam, der anschließend in eine Fachklinik gebracht wurde, sagt ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage.

Bei einem Beziehungsstreit war es zu Handgreiflichkeiten gekommen, woraufhin die Frau kurz nach Mitternacht gegen 00.15 Uhr die Polizei rief. Ihr Partner, der am Abend ihr gegenüber sehr aggressiv war, hatte sich nach dem Vorfall entfernt.

Sein Auto wurde kurze Zeit später

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: