Auf ein letztes Bier in die Innenstadt

Lockdown II Wirte müssen erneut schließen, dürfen Speisen nur noch liefern oder zum Abholen anbieten. Die Stimmung am letzten Abend, bevor die Gastronomen die Schlüssel im Schloss umdrehten.

Aalen

Auf ein letztes Bier, ein letztes Mal Essen gehen in die Innenstadt. Diesen Plan hatten viele, die am Sonntagabend in der Aalener Innenstadt unterwegs waren. Denn seit Montag gilt der Lockdown II: Gastronomen und Wirte müssen neben anderen Branchen schließen. Nur das Liefern oder Abholen von Speisen ist erlaubt.

20.30 Uhr im Café Podium auf dem Marktplatz: Die Tische im Lokal sind vereinzelt besetzt. Im Außenbereich ist mehr los. Die „letzte Runde“, ruft eine der Angestellten aus. Einige Gäste kommen der Aufforderung nach, wiederum andere zahlen und verabschieden sich. Eine Gruppe von Schülern und Studenten aus Aalen ist

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: