Nordumfahrung Ebnat: Es kann losgehen

Verkehr Was das Bundesverkehrsministerium ihm „verlässlich“ mitgeteilt hat, berichtet MdB Roderich Kiesewetter.

Aalen-Ebnat. „Ab sofort kann mit dem Bau der Nordumfahrung Ebnat begonnen werden.“ Dies sei dem CDU-Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter aus dem Bundesverkehrsministerium „verlässlich“ mitgeteilt worden. Und dies gibt Kiesewetter am Freitag bekannt. Der tatsächliche Baubeginn liege dann in der Hand der Auftragsverwaltung. Dies sei für die Bürgerinnen und Bürger ein ganz wichtiges Signal. „Nach jahrzehntelangem Einsatz, hartem Ringen und vielen Gespräche, können wir heute sagen, es ist geschafft.“

Laut Kiesewetter sehen die Bürgerinnen und Bürger damit auch,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: