Aktionen für den besten Klimaschützer: den Wald

Forst Bürger sollen sich mit Spenden für den Wald einsetzen und sich an Pflanzaktionen beteiligen. Der Gemeinderat ist einstimmig für diese Initiative des Forsts.

Schwäbisch Gmünd

Der Wald ist der beste Klimaschützer“, bringt es Linke-Stadtrat Andreas Dionyssiotis am Mittwoch im Gemeinderat auf den Punkt. Denn der Wald produziert Sauerstoff, filtert Schadstoffe und ist Lebensraum für Insekten und andere Tiere, betont er. Allerdings müssen die Bäume dafür gesund sein. In einigen Gegenden in Deutschland wirke sich die Dürre von 2018 und 2019 jedoch verheerend aus, berichtet Gmünds Forst-Außenstellenleiter Jens-Olaf Weiher vom Landratsamt. Bei vielen abgestorbenen Fichtenwäldern kämen die Forstmitarbeiter gar nicht mehr hinterher mit Abholzen.

Reines Glück

Baden-Württemberg sei noch mit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: