Frage der Woche

Böllerverbot – sollte das Jahr 2020 ohne großen Knall enden?

Umfrage Sollte es ein Feuerwerk-Verbot geben?

Schwäbisch Gmünd. Polizei-Gewerkschafter und Politiker fordern aufgrund der Pandemie ein Feuerwerk-Verbot an Silvester. Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt, was sie davon halten. 

Monika Veit (57),

Optikerin aus Durlangen:

„Die Maßnahmen kann ich sehr gut verstehen, wenn die Zahlen weiterhin steigen und das Gesundheitsamt überlastet ist. Da ich nie Raketen und Feuerwerke kaufe, wird dieser Aspekt mir nicht fehlen. Anstatt einer großen Party werde ich zuhause im kleinen Kreis feiern, vielleicht werden wir wandern gehen.“

Herbert Joos (66),

Rentner aus Gschwend:

„Eine Alternative,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: