Am Rande bemerkt ...

Von Absagen und Gedenken

Zweites Halbfinale abgesagt Der Gegner fürs Finale stand schon vor Wettkampfbeginn fest. Die KTV Straubenhardt hat ihren Worten Taten folgen lassen und ist nicht bei der TG Saar zum Halbfinale angetreten. „Die KTV wird im November nicht turnen“, versicherte der Trainer bereits im Voraus. Die DTL gab einer Terminverschiebung nicht statt, die Sicherheits- und Hygienevorgaben seien gegeben. Der sechsmalige Deutsche Mannschaftsmeister verzichtete auf seine diesjährige Chance, Gold zu holen, und gab sich kampflos geschlagen. „Wir übernehmen an dieser Stelle Verantwortung für unsere Turner», sagte KTV-Vorstand Andreas Rapp. „Dieser

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: