Händler schätzen Lichterglanz in diesem Jahr ganz besonders

Tradition Für Simone Klaus ist das „ein wichtiges Signal“. Ab Mittwoch wird in der Innenstadt auch die Konturenbeleuchtung eingeschaltet.

Schwäbisch Gmünd

Der Lichterglanz kommt zurück in die Innenstadt. Einen Vorgeschmack darauf erleben schon jetzt Passanten in der Bocksgasse, in der die Kronleuchter die vorweihnachtliche Zeit einläuten. Auch die Ledergasse ist seit Mitte der Woche weihnachtlich beleuchtet. Die Konturenbeleuchtung an den Gebäuden auf dem Marktplatz und in den angrenzenden Quartieren ist ab Mittwoch in Betrieb.

„Ein ganz wichtiges Signal“, sagt die Geschäftsführerin des Handels- und Gewerbevereins (HGV), Simone Klaus. Die Lichter symbolisierten einen Hoffnungsschimmer in Corona-Zeiten, Hoffnung auch für den Einzelhandel

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: