„Positives Signal“ des Zusammenhalts

Soziales In Alfdorf gibt es in diesem Jahr erstmals eine „Wunschbaum-Aktion“. Warum Bürgermeister Ronald Krötz sich dafür entschieden hat und was er vor Weihnachten noch geplant hat.

Alfdorf

Die Aktion „Miteinander“ im Corona-Sommer war ein voller Erfolg in Alfdorf. Nun appelliert Bürgermeister Ronald Krötz wieder an die Solidarität der Bürgerschaft. In manch anderer Gemeinde längst ein Renner zur Weihnachtszeit soll es in diesem Jahr auch im Alfdorfer Rathaus einen sogenannten „Wunschbaum“ geben. Dieser „soll ein positives Signal sein, ein Impuls und Zeichen dafür, dass man in der Gemeinde füreinander da ist“, erklärt Krötz.

Den Entschluss, diese Aktion nun auch in Alfdorf umzusetzen, habe er in einem Gespräch mit einem Ehepaar gefasst. Dieses hatte den Bürgermeister gefragt,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: