Premieren-Tor und Comeback

Es hätte ein Duell zweier Ex-Aalener sein können: das Bundesligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin (1:2). Während Dominick Drexler bei den „Geißböcken“ in der Startelf stand, gehörte Nils Schlotterbeck bei den „Eisernen“ nicht zum Kader. Schlechte Laune hatte hinterher allerdings auch Drexler. Der Offensivspieler blieb mit seinen Kölnern auch im achten Saisonspiel ohne Sieg und rangiert jetzt mit mageren 3 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Vor einem Jahr hatte der 1. FC zum selben Zeitpunkt immerhin 7 Zähler auf seinem Konto.

Den 11. Spieltag in der 3. Liga

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: