Große Aufgaben in bewegten Zeiten

Interview Seit Anfang des Schuljahres ist Dr. Holger Fedyna Schulleiter der Härtsfeldschule: Wie er die Zeit bisher erlebte und was er momentan zur Situation der Schule sagt.

Neresheim

Anfang August hat Dr. Holger Fedyna, 53, die Leitung der Neresheimer Grund-, Werkreal- und Realschule vom langjährigen Schulleiter Heinz Schmidt übernommen. 851 Schüler, 38 Klassen, 72 Lehrer. Dazu Außenstellen in Dorfmerkingen und Ohmenheim und ein großes Einzugsgebiet von Nattheim bis Bissingen.

Die Härtsfeldschule ist beliebt und steht gut da, sagt ihr neuer Rektor. Sie sei aber auch baulich und vom Platz her am Limit angekommen. Vier Grundschulklassen sind ins alte Schulgebäude in der Innenstadt „ausgelagert“. Zeit für ein erstes Fazit des neuen Schulleiters.

Herr Dr. Fedyna, wie sind Sie in der Härtsfeldschule

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: