Kleingartenareal: Fußweg ist gerettet

Erzweg Seit den Stolleneinbrüchen ist nicht nur die frühere Gartenanlage am Erzweg gesperrt, sondern auch der beliebte Fußweg dahinter. Jetzt zeichnet sich für dessen Öffnung eine Lösung ab.

Aalen-Wasseralfingen

Mit der Zukunft der ehemaligen Kleingartenanlage am Erzweg und ihrer Absicherung hat sich der Wasseralfinger Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Dabei ging es auch darum, wie der bestehende Weg nordöstlich der Kleingartenanlage weiter nutzbar bleiben kann.

Bereits im Mai hatte das Gremium das Thema mit Vertretern der Stadtverwaltung diskutiert. Die Stadt hatte auch den beliebten Fußweg längs des alten Kleingartenareals abgesperrt, da das Betreten aufgrund der Stolleneinbrüche zu unsicher sei. Der Wasseralfinger CDU-Fraktionschef Josef Anton Fuchs indes regte an, den Weg weiter nutzbar zu halten. Dem

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: