Tradition

Wann Frauen ins Kloster dürfen

Manfred Allenhöfer über ein heikles und spannendes Thema

Interessierten ist die „alte Bibliothek“ der Neresheimer Abtei eigentlich nicht zugänglich. Und Frauen schon gleich zweimal nicht. Klöster und Frauen: Das ist ein heikles und gleichwohl spannendes Thema. Albert Knebel, besser bekannt als Pater Albert, zeigt sich, darauf angesprochen, freilich vergleichsweise aufgeschlossen: Es müsse zwar, sagt er, „einen genau geregelten Zugang“ zu den inneren Räumen des Klosters geben. Aber etwa, wenn es um die wissenschaftliche Auswertung des historischen Bestandes gehe, sei seine Einstellung eindeutig: „Wir behindern die Forschung nicht“, sagt der Pater.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: