Heimatwinkel: 42 positive Schnelltests

Corona In der Seniorenresidenz des DRK- Kreisverbandes gibt es auch Erkrankte. Mehr Tests sind geplant.

Aalen. Nun ist erstmals auch die Seniorenresidenz im Heimatwinkel betroffen. Bei insgesamt 42 Personen, darunter zehn Mitarbeitern, fiel der Corona-Antigen-Schnelltest positiv aus, so DRK-Kreisgeschäftsführer Matthias Wagner. Den Betroffenen ging es den Umständen entsprechend und sehr unterschiedlich. Teilweise hätten sie Fieber und Kopfschmerzen, teilweise keine weiteren Symptome. Nach ärztlicher Anweisung gebe man aber teilweise auch Sauerstoff zur Unterstützung der Atmung.

Ein Kratzen im Hals eines Mitarbeiters hatte dazu geführt, dass bereits am Freitag, 27. November, die ersten Bewohner getestet wurden. Von diesen hätten sieben ein

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: