Start-up-Region siegt im Finale

Wettbewerb Das Land hat die gründerfreundlichsten Kommunen und Regionen gesucht. Warum sich die Region Ostwürttemberg gegen 40 andere Teams durchgesetzt hat und wie es jetzt weiter geht.

Stuttgart/Aalen

Das Konfetti hatten die Gastgeber zwar bereits verschossen – und zwar bei der Verkündung der Sieger des Elevator-Pitch, mit dem das Land die besten neuen jungen Unternehmen sucht und kürt. Aber auch ohne die kleinen Papierschnipsel war die Freude bei den regionalen Vertretern um Aalens Wirtschaftsförderer Felix Unseld groß, als sich am Ende der Koffer mit den Gewinnern öffnete.

Die Jury des vom baden-württembergischen Wirtschaftsministerium initiierten Wettbewerbs „Start-up BW Local“ hat die Start-up-Region Ostwürttemberg im Finale auf den ersten Platz gewählt. Das Preisgeld beträgt 10 000 Euro. „Wir

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: