Lesen Sie weiter

EUROPA-WETTBEWERB / Höchste deutsche Auszeichnung für Juliane Heidt vom Ostalb-Gymnasium

Türkeireise für beste Malarbeit

Die Abiturientin Juliane Heidt vom Ostalb-Gymnasium erhält den allerhöchsten Preis, der in Deutschland beim 50. Europäischen Wettbewerb in der Sparte Malerei (Alterstufe bis 21) vergeben wird. Drei weitere Bundes-, 12 Landes- und 26 Ortspreise gehen an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13.
  • 185 Leser

88 % noch nicht gelesen!