Blackpin kooperiert mit Partnern

Start-up Das Aalener Unternehmen Blackpin schafft die nach eigenen Angaben sicherste Transaktionsplattform für Europa und geht dafür eine enge strategische Kooperation mit PlanB und IOTA ein.

Aalen

Für das agile Arbeiten von morgen baut das Aalener Unternehmen Blackpin auf Basis seines DSGVO-konformen mobilen Messengers eine sichere digitale Transaktionsplattform für den europäischen Markt. In Kooperation mit der IOTA-Foundation und deren Technologie für dezentrale Datentransaktionen aus Berlin, und PlanB., mit mehr als 130 Software-Ingenieuren im Bereich digitale Produktentwicklung, hat sich das Start-up nun strategisch aufgestellt.

Blackpin will, dass seine Kunden schon in naher Zukunft auch Transaktionen über seinen mobilen Messenger tätigen können. Mit dem Ausbau zur digitalen Transaktionsplattform sollen Produkte oder

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: