Viele sehen den Neujahrsempfang

Unterhaltung Rund 1500 Zuschauer erleben die Online-Veranstaltung des Stadtverbands Musik und Gesang und der Stadt Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd.

Simon Ihlenfeld und Barbara Streit interpretieren Udo Lindenbergs „Hinterm Horizont geht‘s weiter“ und unterstreichen damit, was in den Reden zum Neujahrsempfang des Stadtverbands Musik und Gesang und der Stadt zum Ausdruck kam: Hoffnung auf ein besseres Jahr 2021. Auf ein Jahr, in das irgendwann wieder Konzertbesucher zulässt. Rund 1500 Zuschauer dürften die Beiträge online gesehen haben, sagt Technik-Chef Stephan Crummenauer. Er geht von zwei Betrachtern je Endgerät aus. Sie alle erleben eine Einstimmung auf das, was sie in den kommenden zwölf Monaten erwarten dürfen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: