Freibad Kösingen: planschen ab Mai

Infrastruktur Die Arbeiten im Freibad schreiten voran. Mehr als zwei Millionen Euro werden investiert.

Neresheim-Kösingen. Noch liegt eine zarte Schneedecke über dem Härtsfeld. Doch überall gibt es Spuren fleißiger Arbeit. „Es sind noch 150 Tage bis zur geplanten Eröffnung. Gerade wird in Kösingen das Vordach gemacht, die Terrasse ist soweit fertig und die letzten Vergaben sind auch erledigt. Wir sind jetzt auf der Zielgraden“, eröffnet Bürgermeister Thomas Häfele das Pressegespräch in Sachen „Freibad Neresheim mit Standort in Kösingen“. Ein wichtiges und in heutigen Zeiten durchaus nicht übliches Fazit des Stadtoberhauptes dazu: „Wir bleiben sicher im Kostenrahmen.“ Dank dafür geht einmal mehr

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: