Unterrichtsbeginn mit technischen Schwierigkeiten

Schule Der Fernunterricht hatte mit Startschwierigkeiten zu kämpfen. Abschlussklassen sollen ab kommender Woche wieder in die Klassenzimmer.

Schwäbisch Gmünd

Die Ferien sind vorbei, der Unterricht läuft wieder. Coronabedingt allerdings momentan noch auf Distanz. Bislang lernen Schüler noch von zu Hause aus. Ab kommenden Montag soll es dann zumindest für Abschlussklassen wieder ins Klassenzimmer gehen. Die beiden geschäftsführenden Schulleiter der Gmünder Schulen berichten vom Schulstart im neuen Jahr. Vor allem in Sachen Technik habe es Startschwierigkeiten gegeben.

Wie ging der Unterrichtsbeginn über die Bühne? „Sehr schlecht“, klagt Veit Botsch, geschäftsführender Schulleiter der Gmünder Gymnasien. „Moodle ist völlig überlastet“, führt er

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: