Erstes Herzkathederlabor ist übergeben

Medizin Derzeit wird in die Kardiologie am Ostalb-Klinikum in Aalen investiert.

Aalen. Im Rahmen der Baumaßnahme im Herzkatheterlabor investieren der Ostalbkreis und die Kliniken Ostalb in modernste technische Ausstattung der Kardiologie sowie neue Herzmessplätze (technische Geräteausstattung). Durch zusätzliche technische Ausstattungen können zukünftig Bereiche wie die Elektrophysiologie (EPU) und Herzrhythmusstörungen weiter spezialisiert und ausgebaut werden.

Finanzvorstand Thomas Schneider, der auch den Eigenbetrieb Immobilien (Baumanagement) leitet, freute sich, dass nun nach der Kompletterneuerung das erste fertiggestellte Herzkatheterlabor an Chefarzt Prof. Peter Seizer und Leitenden Oberarzt Dr. Beuter übergeben

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: