Sportlerehrung mal anders: im Drive-in-Format

Judo 22 Heubacher Judokas wurden auch in Corona-Zeiten geehrt.

Traditionell veranstaltete der Freundes- und Fördererkreis des Judozentrums Heubach e.V. (kurz FFK) die Ehrung der erfolgreichsten Judokas des vergangenen Jahres.

Während die in Kooperation mit der Stadt Heubach und dem Judozentrum Heubach e.V. stattfindende Großveranstaltung normalerweise bis zu 150 Teilnehmer zählt, mussten in diesem Jahr neue Wege bestritten werden. So wurden die erfolgreichen Judokas unter Einhaltung der geltenden Corona-Regelungen und mit Genehmigung der Stadt Heubach im Drive-in-Format für ihre Erfolge ausgezeichnet. In einer mit Bannern gestalteten Durchfahrtsstation an der Stellung in Heubach, erwarteten Sven Albrecht

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: